Wie viele Kalorien hat Parmesan?

Wie viele Kalorien hat Parmesan?Italiener lieben ihren Hartkäse so sehr, dass sie sich garantiert keine Gedanken um die Kalorien im Parmesan machen. Die Deutschen hingegen interessieren sich sehr wohl für die Kalorien im Parmesan. Wir möchten natürlich diese Neugier nicht unbefriedigt lassen und die Frage nach den Kalorien ausführlich beantworten.

Doch eines vorneweg: Wie eine italienische Studie im Jahr 2012 festgestellt hat, ist Parmesan sehr gesund. In diesem Halbfettkäse sind nicht nur viele Vitamine und Nährstoffe enthalten, er besitzt auch Tripeptide, die den Blutdruck senken können. Sollte man sich bei diesem Nährstoffgehalt überhaupt noch Gedanken um die Kalorien machen oder stattdessen den Parmesan einfach nur genießen?

So macht sich der Parmesan in einer Kalorien-Tabelle

Laut Experten hat der Parmesan ungefähr 374 Kalorien pro 100 Gramm und bewegt sich somit im Mittelfeld aller Käsesorten. Ist das viel? Wer sonst den gesamten Tag über viel isst, der mag diese Kalorienzahl vielleicht als viel ansehen. Wir jedoch nicht. Vor allem, wenn man bedenkt, dass man niemals 100 Gramm an einem Tag verzehrt.

Wer gerne Pasta isst und einen geriebenen Parmesan über die Pasta streut, bei dem fallen die Kalorien vom Parmesan doch überhaupt nicht ins Gewicht. Viel wichtiger ist die Tatsache, dass man den Parmesan immer frisch reibt und nicht den fertig geriebenen Hartkäse aus der Tüte kauft. Wer nicht jeden Tag auf´s neue den Parmesan reiben möchte, der könnte ja einen großen Teil im Voraus reiben und diesen dann aufbewahren.

Die gute Nachricht: Parmesan ist kalorienarm

Wir kommen zum Ergebnis, dass der Parmesan kalorienarm ist. Wie sieht jedoch der Zusammenhang zwischen den Kalorien und dem Fett im Parmesan aus? Parmesan soll ja ein Halbfettkäse sein und hat somit 35% Fett i. Tr. Hört sich jetzt vielleicht erneut nach einer hohen Zahl an, ist es aber nicht. Fast jeder Camembert hat zwischen 45 und 60 % Fett i.Tr. Also befindet sich der Parmesan erneut im Mittelfeld und kann daher ruhigen Gewissens täglich genossen werden.